Verstimmter Schafbock

GŁttin (RŁgen) Am Sonntagmorgen gegen 10:20 Uhr informierte eine 32-Jšhrige Anruferin die Polizei Łber einen zwischen GŁttin und Dreschvitz direkt am StraŖenrand befindlichen Schafbock. Sie war als Beifahrerin in einem Toyota kurz zuvor an diesem Tier vorbeigefahren. Eingesetzten Polizeibeamten war es jedoch nicht einfach, das Tier zum Verlassen der StraŖe zu bewegen. Der Schafbock zeigte sich recht angriffslustig. Nach einiger Zeit und mehreren Versuchen kam der Schafbock dann einem erteilten Platzverweis nach und verlieŖ die StraŖe in Richtung Weide. Der Besitzer des Tieres konnte nicht ausfindig gemacht werden. Keiner der Beteiligten zog sich Verletzungen zu.