Nach Messerstecherei – Polizei sucht Zeugen

Stralsund. Nachdem ein 22-Jhriger Stralsunder am 24.02.2007 gegen 17:15 Uhr mit einem Messerstich in der Brust in einem Hausflur im Kranichgrund aufgefunden wurde, hat die Polizei am darauf folgenden Tag zwei Tatverdchtige ermitteln knnen. Einer von ihnen sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Gegen den zweiten Tatverdchtigen besteht kein dringender Tatverdacht mehr. Zur Aufhellung der Gesamtumstnde sucht die Polizei noch Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich die Tat am Samstag gegen 17:00 Uhr vor dem Einkaufszentrum „Lindencenter“ abgespielt. Vor allem geht es um den Fahrer bzw. um die Insassen eines Stadtbusses, der nhalten musste, weil die beiden streitenden Mnner ber die Strae liefen. Informationen werden unter der Telefonnummer 03831/245-0 erbeten.