20-Jšhriger Raser mit Laserpistole abgeschossen

Stralsund. In der vergangenen Nacht vom 15. auf den 16. Februar fŁhrten Beamte der Inspektion Zentrale Dienste (IZD) Stralsund eine Geschwindigkeitsmessung auf dem RŁgendamm durch. Erlaubt sind hier Geschwindigkeiten von 60 km/h. Gegen Mitternacht wurde ein 20-Jšhriger RŁganer aus Richtung RŁgen mit 145 km/h gemessen. Der RŁganer šuŖerte erstaunt zu den Beamten dass sein Tacho nur 80 km/h angezeigt hat. Ein weiterer FahrzeugfŁhrer wurde aus Richtung RŁgen mit 89 km/h gemessen.