Radfahrer bei Unfall verletzt

Stralsund. Am 26.05.2014, gegen 09:50 Uhr, ereignete sich im Bereich der Einmündung Heinrich-Heine-Ring/Heinrich-von-Stephan-Straße ein Verkehrsunfall. Ein Radfahrer verletzte sich leicht. Ein 75-jähriger Radfahrer aus Stralsund befuhr den Radweg im Heinrich-Heine-Ring aus Richtung Prohner Straße in Richtung Kreisverkehr. Der 64-jährige Fahrer eines Pkw Seat aus Stralsund befuhr den Heinrich-Heine-Ring in gleicher Richtung. Als der Radfahrer im Bereich der Einmündung zur Heinrich-von-Stephan-Straße die Querungshilfe fahrend passierte, beachtete er nicht den von links kommenden Pkw Seat. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Seat. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Anzeige: