Verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall in Stralsund

Stralsund. Am Morgen des 21. November 2012 ereignete sich gegen 7.40 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Kleine Parower Straße/Rudolf-Virchow-Straße in Stralsund bei welchem ein Radfahrer leicht verletzt wurde.

Eine Skoda-Fahrerin aus Stralsund (64) befuhr die Kleine Parower Straße in Richtung Heinrich-Heine-Ring. An der Kreuzung Kleine Parower Straße/Rudolf-Virchow-Straße wollte sie weiter geradeaus fahren. Hierbei kollidierte sie mit einem 49-jährigen Stralsunder, welcher die Rudolf-Virchow-Straße aus Richtung Große Parower Straße in Richtung Prohner Straße befuhr. Der Radler verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Anzeige: