Alkoholfahrten in Stralsund

Stralsund. Am gestrigen Tag wurden bei einem Radler und dem Führer eines Kraftfahrzeuges in Stralsund Alkoholbeeinflussungen festgestellt. Der Radler (40) fiel den Einsatzkräften gegen 16.45 Uhr im Carl-Heydemann-Ring aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Als die Beamten bei ihm eine Verkehrskontrolle durchführten, bemerkten sie Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Stralsunder ergab einen Wert von 2,61 Promille.

Gegen 19.00 Uhr wurde bei dem Fahrer (26) eines VW eine Verkehrskontrolle im Heinrich-Heine-Ring durchgeführt. Auch hier stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem aus der Gemeinde Kramerhof stammenden Mann ergab einen Wert von 1,58 Promille.

Bei beiden Personen wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt.

Anzeige: