3-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Gustow (Vorpommern-Rügen). Am heutigen Tag ereignete sich gegen 13.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 29 zwischen Poseritz und Gustow bei welchem ein 3-jähriger aus Parchtitz schwer verletzt wurde. Ein 65-jähirger Neustrelitzer befuhr mit seinem BMW die L 29 aus Richtung Gustow kommend in Richtung Poseritz. Kurz vor dem Ortseingang Poseritz lief ein 3-Jähriger Junge plötzlich aus einem Seitenweg auf die Fahrbahn. Der Seitenweg führte zu einer Gartenanlage. Es kam zum frontalen Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Kind. In weiterer Folge wurde das Kind auf die linke Fahrbahnseite geschleudert. Von hier stand der Junge auf und lief wieder auf die rechte Straßenseite. Er wurde zur genaueren Untersuchung seiner Verletzungen und weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Anzeige: