Verkehrsunfall in Stralsund

Stralsund. Am heutigen Tag ereignete sich gegen 10.50 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Barther Straße/Carl-Heydemann-Ring, bei welchem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 72-jähriger Stralsunder befuhr mit seinem Mercedes die Barther Straße aus Richtung Bahnhof kommend. Er wollte an der Kreuzung nach links in den Carl-Heydemann-Ring abbiegen. Ein 65-jähriger Simson-Fahrer, ebenfalls aus Stralsund, befuhr die Barther Straße aus Richtung Grünhufe in Richtung Bahnhof. Im Bereich der Kreuzung kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer der Simson wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 4.500 Euro.

Anzeige: