Mit gestohlenem Auto gegen die Laterne

Kasnevitz/Samtens (Insel RŁgen). Ein 21-jšhriger Autodieb hat am frŁhen Morgen (1.35 Uhr) des 15.10.2008 mit einem kurz zuvor gestohlenem Daihatsu Cuore in Samtens eine Laterne umgefahren und danach noch mehre Meter Vorgartenzšune flachgelegt. Der unverletzte RŁganer flŁchtete zu FuŖ, konnte aber gegen 2.30 Uhr durch eine Zivilstreife bei Berglase gestellt werden. Hier hatte er ein Fahrrad bei sich, das vermutlich auch gestohlen war. Der Autodieb drang gegen 1.00 Uhr in das Werkstattgebšude eines Autohandels in Kasnevitz ein und stahl dort die AutoschlŁssel des Daihatsu. Zuvor hatte er an zwei Autos im AuŖengelšnde die Seitenscheiben eingeschlagen, war aber vermutlich an den Wegfahrsperren gescheitert. Der Schaden am Unfallauto wird auf rund 8.000 Euro geschštzt. Der der Polizei als BtM- Konsument und mehrfacher Dieb bekannte Mann wird gegenwšrtig durch Kriminalisten vernommen.