Autovandalen gestellt

Stralsund. Die Polizei in Stralsund konnte nach dem Hinweis eines Anwohners in der Nacht zum 29.08.2008 zwei Autovandalen stellen. Die 16-jhrigen Stralsunder stehen im Verdacht, gegen 2.30 Uhr in der Frankenstrae an 12 Autos jeweils die linken Auenspiegel abgetreten oder beschdigt zu haben. Bei ihnen wurden 1,71 und 2,24 Promille Atemalkohol gemessen.