Jugendliche testen Kartoffelkanone

Bergen (Insel RŁgen). Mehrere Jugendliche haben am Abend des 25.04.2008 auf dem Spielplatz in der Kurt-Barthel-StraŖe eine selbstgebaute Kartoffelkanone getestet. Als Polizeibeamte kurz vor 19:00 Uhr dort eintrafen, holte der 22-Jšhrige EigentŁmer das Schussgeršt aus seinem Pkw. Nach eignen Angaben waren die Schussversuche gescheitert, weil die Kanone nicht genug Druck entwickelte. Als Treibladung wurde Haarspray verwendet. Eine Bauanleitung, fŁr solche laut Waffengesetzt verbotenen Gegenstšnde, kann man jederzeit aus dem Internet herunterladen. Die Kanone wurde sichergestellt und Anzeige erstattet.

Foto: PD Stralsund Foto: PD Stralsund