Rentner bei Brand gestorben

Lssow (Nordvorpommern). In Lssow bei Kandelin kam heute ein 85-Jhriger Rentner ums Leben, als er versuchte mit einer brennbaren Flssigkeit Feuer zu machen. Gegen 11:10 Uhr meldete ber Notruf eine Zeugin, dass sie den Rentner auf dem Hof gefunden habe. Ein Notarzt konnte bei Eintreffen nur noch den Tod feststellen. Nach bisherigen Ermittlungen knnte sich der Vorfall wie folgt ereignet haben: Der 85-Jhrige versuchte mit der brennbaren Flssigkeit Briketts und Holz zu trnken. Damit wollte er in der Wohnstube der Doppelhaushlfte den Kachelofen heizen. Beim Anznden muss es dann zu einer Verpuffung gekommen sein. Die zuvor auf den Sachen verschttete Flssigkeit brannte sofort lichterloh. Der Rentner versuchte sich auf den Hof zu retten und schaffte es auch dorthin. Die Brandverletzungen waren aber derart stark, dass er diesen erlag. Die Sachschden im Haus sind gering. Ein Straftatverdacht kann ausgeschlossen werden. Zur Untersttzung der Kriminalpolizei waren ein Rechtsmediziner und ein Brandursachenermittler vor Ort.

Foto: PD Stralsund Foto: PD Stralsund Foto: PD Stralsund