Nach Tankbetrug Tankwart angefahren

Bad SŁlze (Nordvorpommern). Am 06.07.2007 fuhr gegen 21: 30 Uhr ein VW Passat Kombi zum Tanken an die Tankstelle in Bad SŁlze. Nach dem Tanken wollte der unbekannte Fahrer ohne die Rechnung zu bezahlen losfahren. Bei dem Versuch, das Fahrzeug zu stoppen, wurde der 45-Jšhrige Tankwart angefahren und rollte Łber die Motorhaube. Dabei erlitt er eine GehirnerschŁtterung und eine Fraktur an der linken Hand. Die Ermittlungen zum Fahrer dauen an.