Mit 1,8 Promille hinterm Steuer

Samtens (Rgen). Am 10. Mai 2007 wurde gegen 17:00 Uhr ein 50-Jhriger LKW-Fahrer aufgrund des Verdachts einer Trunkenheitsfahrt durch die Polizei kontrolliert. Der LKW-Fahrer befuhr die B96 aus Richtung Samtens und bog nach links in Richtung Binz ab. An der Einmndung Staphel konnte der LKW gestoppt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Fhrerschein sichergestellt.