Schwerer Verkehrsunfall

Klockenhagen. Bereits am Dienstag gegen 13:00 Uhr ereignete sich der ZusammenstoŖ zweier Fahrzeuge auf der Kreuzung der LandesstraŖen 21 und 22. Wšhrend die Lichtzeichenanlage fŁr den BMW aus Altheide kommend in Richtung Fischland DarŖ die Fahrt frei gab, befuhr der Opel trotz des Rotlichts der Lichtzeichenanlage die Kreuzung aus Graal-MŁritz in Richtung Ribnitz-Damgarten. Der FahrzeugfŁhrer des BMW konnte darauf nicht mehr reagieren und fuhr in die Beifahrerseite des Pkw Opel. Wšhrend der 74-Jšhrige FahrzeugfŁhrer des BMW leicht verletzt wurde, wurden sowohl die 72-Jšhrige Beifahrerin des BMW, als auch der 75-Jšhrige Fahrer und die 71-Jšhrige Beifahrerin im Opel schwer verletzt. Wenige Stunden spšter verstarb die Beifahrerin aus dem Opel.