Holzdiebe im Stadtwald

Stralsund. Ein Mitarbeiter des Stralsunder Bauamtes bemerkte am 05.03.2007 gegen 16:40 Uhr einen Kleintransporter VW T2, der auf dem Gehweg des GrŁnhufer Bogens in der Nšhe des FuŖgšngertunnels stand. Zwei Mšnner beluden das Fahrzeug fleiŖig mit Brennholz. Der 47-Jšhrige Fahrzeughalter aus dem Landkreis konnte dem Mitarbeiter keinen Bezugsschein oder Rechnung vorweisen. Das Holz wurde von den Mšnnern wieder auf den Stapel im Stadtwald zurŁck getragen. Trotzdem wurde bei der Polizei Anzeige wegen versuchtem Holzdiebstahl erstattet.