Berauschter Mopedfahrer auf RŁgen

Bergen (Insel RŁgen) Heute im Morgengrauen gegen 8:00 Uhr versuchten Polizeibeamte der Insel RŁgen mehrfach vergebens, einen Mopedfahrer mit einem Moped ohne Versicherungskennzeichen zu stoppen, der fortlaufend die Anhaltesignale der Polizei missachtete. Die Beamten positionierten sich auf dem Verbindungsweg zwischen Bergen und Tilzow um den Mopedfahrer abzufangen. Dieser wollte auch diesmal links am stehenden Funkwagen vorbeifahren, verschštzte sich, berŁhrte einen KotflŁgel des Funkwagens, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den StraŖengraben und kam letztendlich auf dem angrenzenden Feld zum stehen. Die nacheilenden Beamten konnten den jetzt fuŖlšufig FlŁchtenden nach 300 Metern einholen und stellen. Nachdem sich die Beamten einen ‹berblick Łber die Situation verschafft hatten stellten sie fest, dass das Moped gestohlen und nicht versichert war und sich der 17-Jšhrige Mopedfahrer im berauschten Zustand eingenommener Drogen befand.††